Presse

WEB Türöffnung ohne App: Die Innovation von SALTO und CODE2ORDER

von Selina Strobel | 06.04.2021 | Lesedauer: 4 Minuten
SALTO und CODE2ORDER haben ihre Systeme integriert und bieten auf diese Weise eine voll digitalisierte und automatisierte Guest Journey - inklusive Web Türöffnung über das eigene Smartphone der Hotelgäste - für alle Arten von Hotels.


Wie die digitale Guest Journey im Hotel inklusive Web Türöffnung in der Praxis umgesetzt wird, erklärt Jens Philipsenburg von der DQuadrat Living GmbH:





Eine digitale Guest Journey verspricht sowohl Gästen als auch Hotelbetreibern etliche Vorteile

Für Hotelgäste bietet sie den Komfort, unabhängig von Rezeptionsöffnungszeiten digital den Check-in durchzuführen, den Meldeschein auszufüllen und ihre digitalen Schlüssel zu erhalten – ohne App-Download. Hotelbetreiber profitieren von Kosteneinsparungen und nahtlosen Abläufen. Denn das Hotelpersonal ist in den administrativen Prozess vom Check-in über die Türöffnung bis zum Check-out nicht mehr eingebunden. Hotelgäste wickeln diese Schritte selbstständig auf dem eigenen mobilen Gerät mit Hilfe der Lösungen von CODE2ORDER und SALTO ab.Gäste können somit den gesamten Hotelaufenthalt über das eigene Smartphone steuern. Das funktioniert über die digitalen Hotel-Services von CODE2ORDER, die auf einer PWA (Progressive Web App) basieren. Die Progressive Web App bietet die gleichen Funktionen wie eine native App – mit dem großen Vorteil, dass keine App auf das Smartphone heruntergeladen werden muss.

 

Die innovative WEB Türöffnung bettet sich nahtlos in die digitale Guest Journey ein

Hotelgäste erhalten nach der Buchung eine Bestätigung per E-Mail, in der sie direkt auf den Check-in hingewiesen werden. Mit einem Klick gelangen sie auf die für Hotels individualisierbare PWA von CODE2ORDER, um dort alle Angaben für den Meldeschein und den Check-in einzugeben. Nach dem Check-in erhalten sie automatisch ihre digitalen Schlüssel in der PWA. Diese berechtigen die Gäste während der gebuchten Aufenthaltsdauer zum Öffnen aller für sie freigeschalteten Türen. Das schließt z.B. den Haupteingang und die Zimmertür ein, aber auch Zugänge zu Konferenzräumen und Spa-Bereichen sowie Zufahrten zu Parkplätzen. Die Türöffnung selbst erfolgt über einen einfachen Swipe in der PWA.

Die Zutrittsmanagementsoftware von SALTO vergibt automatisch auf Basis der Buchungsdaten im PMS und des digitalen Check-ins die Zutrittsrechte, die dann über die Lösung von CODE2ORDER den Hotelgästen zur Verfügung stehen. Für den Empfang der Buchungsdaten, das Bereitstellen der digitalen Schlüssel und den generellen Datenaustausch sorgt die gegenseitige Integration der Systeme.


 „Durch die Zusammenarbeit mit SALTO ermöglichen wir Hotelbetrieben, dass sie in den gesamten Check-in Prozess nicht mehr manuell eingreifen müssen. Die digitale Guest Journey führt Hotelgäste durch alle Schritte inklusive digitalem Schlüssel – und das ohne App-Download. Wir freuen uns sehr, mit SALTO einen innovativen Partner gefunden zu haben, mit dem wir die Web-Türöffnung und die Digitalisierung im Hotel weiter vorantreiben können“, erklärt Alexander Haußmann, Gründer und Geschäftsführer der CODE2ORDER GmbH.

 

„Dank der gemeinsamen Integration von SALTO und CODE2ORDER können Hoteliers ihren Gästen eine komplett digitale Guest Journey bieten – ohne, dass diese eine App herunterladen müssen. Das spart Kosten, reduziert Fehler und verspricht den Gästen enorme Flexibilität und mehr Komfort. Mit unseren beiden Unternehmen haben zwei der innovativsten und wichtigsten Treiber für die Digitalisierung von Hotels zusammengefunden und wir freuen uns darauf, dass viele gemeinsame Anwender von den Vorteilen der integrierten Lösung profitieren“, sagt Axel Schmidt, Geschäftsführer der SALTO Systems GmbH.

 

 

 

Über SALTO Systems

SALTO Systems liefert seit 2001 modernste kabellose elektronische Zutrittskontrolllösungen. Das Unternehmen hat sich der kontinuierlichen Weiterentwicklung verschrieben, um die technologisch fortschrittlichsten und flexibelsten elektronischen Zutrittslösungen für jede Art von Tür und jeden Bedarf anzubieten. Dadurch konnte sich SALTO als ein weltweiter Marktführer für elektronische Zutrittskontrolllösungen etablieren.

Das Unternehmen steigert den Wert seiner Marke, indem es für Lösungen steht, die neue Maßstäbe in Sachen Sicherheit, Handhabung, Flexibilität und Design setzen.

Das bahnbrechende SALTO Virtual Network (SVN) mit seiner patentierten Data-on-Card-Technologie bildet die Grundlage dieses Erfolgs. Zugleich gehört das Unternehmen mit SALTO KS Keys as a Service sowie JustIN Mobile zu den Technologieführern bei Cloud-Zutrittslösungen und Mobile Access.

SALTO hat die Zutrittskontrolle in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungen revolutioniert und offeriert heute elektronische Zutrittslösungen für Märkte auf der ganzen Welt, sei es für Büro- und Verwaltungsgebäude, öffentliche Einrichtungen, Hotels, den Gesundheitssektor, das Bildungswesen, den Groß- und Einzelhandel oder für Flughäfen.

 Website >>