CODE2ORDER

Blogbeitrag

Green Globe ernennt Mövenpick zur nachhaltigsten Hotelgruppe - Wie einfach auch Sie mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz in Ihr Hotel bringen können

Umweltschutz und Nachhaltigkeit stehen heutzutage immer mehr im Fokus. Sie kennen es selbst: Wir kaufen Lebensmittel mit weniger Verpackungsmaterial, nehmen die Bahn statt das Auto oder installieren in unseren Haushalten Energiesparlampen und das alles der Umwelt zuliebe. Aber wie schaffen Sie es nun, auch in Ihrem Hotel die Punkte Nachhaltigkeit und Umweltschutz noch besser umzusetzen? Mövenpick Hotels & Resorts macht es vor und wird dafür ausgezeichnet.

Mit dem Mövenpick Corporate Social Responsibility-Programm “Shine” schafft Mövenpick Hotels & Resorts im sechsten Jahr in Folge von Green Globe zu der nachhaltigsten Hotelgruppe weltweit ernannt zu werden. Das interne Programm stützt sich besonders auf die Faktoren Umwelt, Beschäftigung und soziale Nachhaltigkeit.

Bei der Auszeichnung gab es unter anderem ein besonderes Lob, an das Mövenpick Hotel Stuttgart Airport, welches sich durch Reduzierung des Energieverbrauchs unter anderem mithilfe von digitalen Lösungen und einer erfolgreichen Einführung eines Kohlendioxid-Reduktionsplans zum Best Practice Beispiel macht. Aber auch in anderen Ländern weltweit kann Mövenpick durch Müllreduktion, Pflanzaktionen, Erhaltungsmaßnahmen für die biologischen Vielfalt sowie der Installation einer modernen Wasserversorgung überzeugen.

“Digitale Lösungen helfen dabei, den Nachhaltigkeitsprozess bei uns im Hotel zu optimieren. Die Lösung von CODE2ORDER bietet den optimalen Rahmen, um diese Entwicklung so effektiv wie möglich zu gestalten. Auch unsere Gäste haben dadurch die Möglichkeit ihre Bedürfnisse zu äußern und zum Fortschritt der Nachhaltigkeit beizutragen.” - Markus Eppinger, Director of Operations

Mit unserem digitalen Gäste-Service-System mit integrierter Gästemappe unterstützt auch CODE2ORDER das Mövenpick Hotel Stuttgart Airport nachhaltiger zu sein und zum Umweltschutz beizutragen. Die Software ermöglicht, dass das Hotel keine Materialen für Infomappen und Event- und Informations-Hinweise etc. ausdrucken muss. Zudem sind Änderungen sofort für jeden Gast verfügbar. Ineffiziente Tablet-Lösungen sind hierdurch ebenfalls nicht mehr notwendig. Denn wie Sie wissen, muss jedes Tablet extra produziert werden und raubt kostbare Ressourcen. Der Gast kann die Lösung auf seinem eigenen Device oder dem vorhandenen SmartTV abrufen. Durch integrierte Funktionen wie “Kein Housekeeping” können die Bedürfnisse des Gastes digital übermittelt und Services gebucht werden. Überflüssige Reinigungsarbeiten und damit auch der benötigte Energieverbrauch fallen weg.

Fazit: Digitale Lösungen können dazu beitragen, dass in Ihrem Hotel das Thema Nachhaltigkeit optimiert wird und Sie ohne größeren Aufwand einen Beitrag zum Umweltschutz leisten können.

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
In wenigen Minuten zur digitalen Gästemappe - ein Erfahrungsbericht

In wenigen Minuten zur digitalen Gästemappe - ein Erfahrungsbericht

“Benutzerfreundlich, gut erklärt und letztlich simpel.” - so beschreibt Karsten Klauschke vom Land-gut-Hotel Landhotel Grashof in dem Interview der gut-Gruppe die Einrichtung seines Gäste-Service-Systems. Sie wollen die Gästekommunikation in Ihrem Hotel auch vorantreiben? Wir erklären Ihnen, wie einfach dies möglich ist.
3 Tipps für ein personalisiertes Gästeerlebnis

3 Tipps für ein personalisiertes Gästeerlebnis

Wenn Sie Netflix-Nutzer oder Amazon-Kunde sind, wissen Sie wie positiv sich ein personalisiertes Angebot auf Ihr Kaufverhalten auswirken kann. Bei Netflix beispielsweise müssen Sie sich nicht erst durch eine endlose Liste an Filmen scrollen. Sie erhalten konkrete Empfehlungen. Von Amazon erhalten Sie Empfehlungen, die auf Ihren vorherigen Käufen basieren. Warum ist diese Art des Upselling so effektiv? Weil die Angebote genau auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten sind. Wir zeigen Ihnen, wie auch Sie in 3 Schritten mehr Zusatzverkäufe erzielen können und wie Sie ein digitales Gäste-Service-System dabei unterstützen kann.
5 Tipps für mehr Direktbuchungen und eine nachhaltige Gästebindung

5 Tipps für mehr Direktbuchungen und eine nachhaltige Gästebindung

Ihre Gäste möchten auf ihre eigene Art mit Ihnen kommunizieren und erwarten immer häufiger ein digitales Erlebnis zu jeder Zeit. Die häufig zitierte Guest-Journey spielt hier eine elementare Rolle und bietet Ihnen die Möglichkeit, eine nachhaltige Gästebindung aufzubauen, wie sie analog kaum möglich ist. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein optimales digitales Erlebnis ermöglichen, eine kontinuierliche Betreuung von der ersten Buchung bis zur nächsten Buchung schaffen und somit Ihre Direktbuchungen steigern.

Das sagen Hotels, die bereits auf unser innovatives Gäste-Service-System setzen.

Madleine Tondasch

Hollywood Media Hotel
Berlin

“Wichtig für uns war, dass wir keine teuren Anschaffungskosten für z.B. Tablets hatten und der Gast nicht auf eine App angewiesen ist. Genau das bietet CODE2ORDER.“

Ulrich Schreiber

Atlantic Congress Hotel
Essen

“CODE2ORDER erweitert unser digitales Angebot bei geringen Kosten. Informationen und Services sind so stets up to date und weniger Drucksachen = weniger Umweltbelastung.“

Steffi Stark

Ameron Abion Hotel Spreebogen
Berlin

“CODE2ORDER funktioniert wirklich sensationell. Unsere Gäste sind begeistert und nutzen den digitalen Service seit der ersten Stunde.Die Zusammenarbeit mit CODE2ORDER ist professionell und sehr persönlich.“
Erfahren Sie welche Hotels unter anderem noch auf unser innovatives Gäste-Service-System setzen.

Und worauf warten Sie?

Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie 30 Tage unverbindlich und kostenlos.

Mit dem Absenden dieses Formulars, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie.